Zusammenlegung der Institute

Das Institut für Antike vereint seit 1. Oktober 2019 die bisherigen Institute für Alte Geschichte, Archäologie und Klassische Philologie sowie das für übergreifende Forschungsprojekte 2010 geschaffene Zentrum Antike.